Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ingo Tebje

Bürger*innen-Sprechstunde der linken Beirats- und Bürgerschaftsfraktionen am Tag der Offenen Tür im WURST CASE

Am Sonntag, den 15. September 2019, öffnet im Rahmen des Tages der Offenen Tür im WURST CASE (Zum Sebaldsbrücker Bahnhof, 28309 Bremen) von 15 bis 18 Uhr der kleinste Linkstreff Bremens seine Pforten. Mit „rotgefärbten“ Getränken begrüßen Harry Rechten, Hemelinger Beiratsmitglied, und Ingo Tebje, Mitglied der Bremischen Bürgerschaft, interessierte Bürger*innen des Stadtteils.

„Ihre Meinung ist gefragt“ lautet die Überschrift der Beteiligungskarte der LINKEN für Hemelinger Bürger*innen. Dort werden unter anderem Zukunftswünsche für das Gebiet der ehemaligen Galopprennbahn und dem Tamra-Hemelingen-Park abgefragt.

„Wir wollen die Menschen bei der Entwicklung unseres Stadtteiles mitnehmen und ihre Ideen und Vorstellungen aufnehmen. Deshalb gibt es nicht nur die Möglichkeit schon bestehende Ideen zu unterstützen, sondern uns auch neue Vorschläge uns mit auf dem Weg zu geben“, führt dazu Rechten aus. „Als Bürgerschaftsfraktion wollen insbesondere auch in den nicht so innenstadtnahen Ortsteilen für die Menschen präsent und ansprechbar sein. Gerade in Hemelingen haben wir viele Baustellen und Probleme, wie zum Beispiel die KiTa-Versorgung, Schul- und Stadtteilentwicklung. Hierbei stehe ich als Ansprechpartner und Unterstützer gerne zur Verfügung“, ergänzt Tebje.

Ansprechpartner für Rückfragen ist Ingo Tebje: ingo.tebje@linksfraktion-bremen.de


Aktionsplan Alleinerziehende

Sofia Leonidakis informiert

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.

Unseren früheren Webauftritt...

...finden Sie hier in unserem Archiv.