Zum Hauptinhalt springen
LINKE stellt Liste auf

Der Landesvorstand lädt zu einer Versammlung aller Mitglieder der Partei DIE LINKE ein, die in der Stadt Bremen ihren ersten Wohnsitz haben oder sonst gemäß wahlrechtlicher Bestimmungen das Wahlrecht innehaben:

am Sonnabend, den 3. September 2022, um 11.00 (Anmeldung ab 10.00 Uhr),
im Pier2 (Gröpelinger Fährweg 6, 28237 Bremen Bremen).

Diese Versammlung hat den ausschließlichen Zweck, die Bewerberinnen und Bewerber für die Bürgerschaftswahlen im Wahlbereich Bremen am 14. Mai 2023 zu wählen.

Bei der Aufstellungsversammlung darf aktiv mitwirken (d. h. die Kandidat*innen wählen), wer am 3. September 2022

  • seit drei Monaten im Land Bremen sowie in der Stadt Bremen gemeldet ist,
  • deutsche*r ist,
  • mindestens 16 Jahre alt ist
  • Unionsbürger*in ist (ausschließlich zur Wahl der Liste zur Stadtbürgerschaft)

Kandidieren kann jede*r, die*der am 14. Mai 2023

  • seit drei Monaten im Land Bremen gemeldet ist,
  • deutsche*r ist,
  • mindestens 18 Jahre alt ist,
  • der Partei DIE LINKE oder aber keiner Partei angehört. Wer der LINKEN nicht angehört, muss von einem stimmberechtigten Mitglied vorgeschlagen werden.
  • Unionsbürger*in ist (ausschließlich zur Wahl der Liste zur Stadtbürgerschaft)

Bring bitte Deinen Personalausweis oder aber Deinen Pass nebst aktueller Meldebestätigung zur Versammlung mit.

Ohne entsprechende Dokumentvorlage kannst Du nicht an der Versammlung teilnehmen, weil wir Dein Wahlrecht nicht prüfen können!

Um gut durch die Veranstaltung zu kommen: Hier ist der Vorschlag der Geschäftordnung der Wahlversammlung mit dem Wahlverfahren, Länge der Liste (alles Vorschläge)

Hier findet ihr die Liste derjenigen, deren Kandidatur bereits bekannt ist: Mehr

Weitere Kandidaturen sind natürlich jederzeit möglich, auch am Tag der Versammlung selbst.

Auf der Unterseite stellen wir alle bereits eingereichten Kandidaturen ein, natürlich alphabetisch geordnet.