Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Landesrat

Der Landesrat ist das höchste Organ der Landespartei zwischen den Landesparteitagen mit Konsultativ- Kontroll- und Initiativfunktion gegenüber dem Landesvorstand. So schlägt er unter anderem zur Vorbereitung des Parteitages ein Tagungspräsidium einschließlich der Protokollführung, eine Mandatsprüfungs-, eine Wahl- und eine Antragskommission vor, deren Aufgaben in der Geschäftsordnung zu regeln sind.

In das Gremium gewählt werden die 16 stimmberechtigten Mitglieder von den jeweiligen Mitgliederversammlungen der vier Kreisverbände.  Der Jugendverband Linksjugend [´solid] entsendet ebenfalls eine stimmberechtigte Person. Der Landesrat tritt bei Bedarf, jedoch mindestens vierteljährlich, zusammen.