Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE hat Ergebnisse ihrer Klausurtagung vorgestellt

Pressemitteilung der Fraktion zu den Ergebnissen: Die Fraktion will sich unter anderem für ein Mietenmoratorium für bezahlbare Mieten bei den städtischen Wohnungsbaugesellschaften einsetzen. Sie schlägt die Gründung einer öffentlichen Solargesellschaft sowie ein Förderprogramm für Balkonsolaranlagen für Mieter*innen vor. Im Bildungswesen sollen die Fachkräfteentwicklung sichergestellt werden. Der Öffentliche Dienst soll diverser werden. Dort sollen auch Antirassismusbeauftragte eingeführt werden. Weiterlesen


Corona-Tests müssen für Studierende kostenfrei bleiben!

Presseerklärung von Miriam Strunge, wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion, zu Corona-Tests, die ab dem 16. Oktober auch für ungeimpfte Studierende kostenpflichtig sein werden. „An anderen Bildungseinrichtungen wie etwa Schulen sind die Tests ebenfalls kostenlos für Schüler*innen, auch wenn sie volljährig sind und sich bedenkenlos impfen lassen könnten. Corona-Tests müssen deshalb auch für Studierende auch in Zukunft kostenfrei sein.“ Weiterlesen


Ein bitterer Einschnitt für den Landesverband – Landesvorstand der LINKEN wertet Bundestagswahl aus

Der Landesvorstand der Bremer LINKEN hat sich auf seiner gestrigen Sitzung mit den Ergebnissen der Bundestagswahlen befasst. Die Landessprecher:innen Cornelia Barth und Christoph Spehr erklären hierzu in einer Pressemitteilung: Weiterlesen


Hinweise auf organisierten Rechtsterror und Bremer SEK & MEK haben auf Nordkreuz-Schießplatz trainiert

Presseerklärung von Nelson Janßen, Vorsitzender und innenpolitischer Sprecher der Fraktion, zum jahrelangen Training des Bremer SEK und MEK auf dem Schießplatz des Nordkreuz-Mitglieds Frank T. „Der Verfassungsschutz hat bereits spätestens 2017 gewusst, dass Frank T. ein Teil des rechten Netzwerks ist. Wir wollen wissen, welche Fehler dazu geführt haben, dass das Bremer SEK und MEK auch über 2017 hinaus den Schießplatz eines Nordkreuz-Mitglieds genutzt haben.“ Weiterlesen


Safe Abortion Day: LINKE fordert bessere Strukturen für Konfliktberatung und Abbrüche in Bremen

Presseerklärung von Maja Tegeler, frauen*politische Sprecherin der Fraktion: „Nach 150 Jahren ist die Streichung der Paragrafen 218/219 mehr als überfällig. Auch wenn der Bundesrat den Antrag von Bremen und anderen Bundesländern auf Streichung des Werbeverbots für Abbrüche jüngst abgelehnt hat: Die Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen muss wieder auf die politische Agenda!“ Weiterlesen


Durchsuchungen wegen Brandanschlag auf die Friese: „Wir müssen den rechten Terror ernst nehmen!“

Presseerklärung von Nelson Janßen, innenpolitischer Sprecher und Vorsitzender der Fraktion, zu den drei Neonazis, die im Verdacht stehen, am 16.2.2020 einen Brandanschlag auf ein laufendes Konzert im Kultur- und Jugendzentrum „Die Friese“ begangen zu haben. Rechter Terror, der auf Tote aus ist und in Kauf nimmt, findet auch in Bremen statt.“ Weiterlesen


Pressemitteilungen der LINKEN abonnieren

Presse-Ansprechpartner*innen

Landesverband:

Andreas Hein-Foge
Landesgeschäftsführer
eMail

Tel.: 0421-32 06 66, Fax: 0421-32 06 67
zu erreichen in der Landesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE. Landesverband Bremen (Faulenstraße 75, 28195 Bremen)


Fraktion:

Eva Przybyla - Pressesprecherin
Fon: 0421-20 52 97-50
Fax: 0421-20 52 97-10
eMail

zu erreichen in der Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft (Faulenstraße 29, 28195 Bremen)

Partei ist, was Du draus machst. Deshalb: Mitmachen und einmischen!

Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr.

Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.

Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE  erklären.