Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE ruft zur Beteiligung an Kundgebung gegen Latzel auf

Am morgigen Freitag ist der zweite Verhandlungstag im Berufungsverfahren des wegen Volksverhetzung verurteilten Bremer Pastors Olaf Latzel. "Es muss immer klar sein, dass spätestens bei offensichtlicher Diskriminierung eine rote Linie überschritten ist", meint Maja Tegeler. Weiterlesen


Parlamentarische Initiativen im Mai 2022

Presseinformation der Fraktion Weiterlesen


8. Mai – Tag der Befreiung: Faschismus konsequent entgegentreten!

Am 8. Mai 2022 gedenken und erinnern wir der Befreiung Europas vom deutschen Faschismus und der Beendigung des Zweiten Weltkriegs vor 77 Jahren. Weiterlesen


LINKE unterstützt Forderungen des Behindertenparlaments

Am heutigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, tagt nach mehr als zwei Jahren Pause das Bremer Behindertenparlament. „Es gibt einiges zu besprechen, erst recht nach zwei Jahren Pandemie, unter der viele Menschen mit Behinderungen besonders gelitten haben“, sagt Olaf Zimmer. Das Gremium ist in dieser Form bundesweit einzigartig. Weiterlesen


Bund muss Kosten für Neun-Euro-Ticket allein tragen!

Anlässlich der heute in Bremen stattfindenden Verkehrsminister*innenkonferenz fordert die Linksfraktion, dass das der Bund allein das „Neun-Euro-Ticket“ finanziert. „Die Kosten für das Neun-Euro-Ticket darf die Bundesregierung nicht einfach auf die Länder abwälzen. Wer`s verspricht, muss es auch bezahlen.“ Weiterlesen


Gewalt im Nordirak stoppen!

Im Nordirak und der Autonomen Region Kurdistan kommt es aktuell zu Bombardierungen und völkerrechtswidrigen Angriffen der türkischen Armee. Immer wieder werden dabei auch Zivilist*innen getötet und verletzt. „Die Attacken auf die Bevölkerung müssen sofort gestoppt werden! Flucht und Vertreibung der jesidischen Minderheit darf es nicht noch einmal geben, darauf sollte die internationale Gemeinschaft hinwirken“, fordert Cindi Tuncel. Weiterlesen


Für faire Bezahlung: Der Landesmindestlohn steigt weiter

Der Bremer Landesmindestlohn soll zum 1.12.2022 auf 12,29 Euro steigen und damit über dem künftigen Bundesmindestlohn von 12 Euro liegen. Die neue Bremer Regelung stärkt auch die Tarifbindung, denn künftig setzt die Tarifverhandlung im öffentlichen Dienst gleichzeitig den Landesmindestlohn. „Wir halten das für ein Modell, dem sich auch der Bund anschließen sollte“, sagt Ingo Tebje. Weiterlesen


Pressemitteilungen der LINKEN abonnieren

Presse-Ansprechpartner*innen

Landesverband:

Andreas Hein-Foge
Landesgeschäftsführer
eMail

Tel.: 0421-32 06 66, Fax: 0421-32 06 67
zu erreichen in der Landesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE. Landesverband Bremen (Faulenstraße 75, 28195 Bremen)


Fraktion:

Eva Przybyla - Pressesprecherin
Fon: 0421-20 52 97-50
Fax: 0421-20 52 97-10
eMail

zu erreichen in der Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft (Faulenstraße 29, 28195 Bremen)