Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ab heute: Rot-Grün-Rot regiert im Land Bremen

LINKE, Grüne und SPD unterzeichnen Koalitionsvertrag.
Senatswahl in Bremen 2019
Claudia Bernhard und Kristina Vogt werden zu Senatorinnen vereidigt.

 

Mehr zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages finden Sie hier. Mehr zur Senatswahl finden Sie hier.


 


LINKE beschließt Bürgerschaftswahlprogramm

Der Landesparteitag der LINKEN im kleinsten Bundesland hat am Samstag und Sonntag im Speicher XI der Bremer Überseestadt einstimmig das Bürgerschaftswahlprogramm für 2019 diskutiert und mit der Schlussabstimmung einstimmig beschlossen. „Mit diesem Programm haben wir konkrete Vorschläge, die das Leben der Menschen verbessern. Damit gehen wir selbstbewusst in die Auseinandersetzung“, kommentiert die Bürgerschaftsfraktions vorsitzende der LINKEN, Kristina Vogt, das Abstimmungsergebnis. In ihrem... Weiterlesen

Pressemitteilungen aus Bremerhaven und Bremen


Linksfraktion hat neuen Fraktionsvorstand gewählt

Die Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft hat auf ihrer heutigen Sitzung ihren neuen Fraktionsvorstand gewählt. Sofia Leonidakis und Nelson Janßen wurden von den Abgeordneten einstimmig gewählt und werden in Zukunft den Fraktionsvorsitz in Form einer gleichberechtigten Doppelspitze wahrnehmen. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende... Weiterlesen


Miriam Strunge

LINKE: Fachkräftegewinnung für die Schulen wird zentrale Aufgabe des neuen Senats

Presseerklärung von Miriam Strunge, Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft in der Fraktion DIE LINKE, zu 41 unbesetzten Stellen an den allgemeinbildenden Schulen: Weiterlesen


Miriam Strunge

LINKE entsetzt über rechtsextremes Statement der AfD zum Völkermord in Namibia

Presseerklärung von Miriam Strunge, Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft, zum Statement verschiedener Bürgerschaftsfraktionen zum Gedenken an den Völkermord während der deutschen Kolonialherrschaft in Namibia: Weiterlesen


78,5%: 266 x JA zum RGR-Koalitionsvertrag
Andreas Hein-Foge verkündet das Ergebnis zum Mitgliederentscheid, Kristina Vogt und Cornelia Barth kommentieren die Zahlen.

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.

Unseren früheren Webauftritt...

...finden Sie hier in unserem Archiv.