Debatte: Alle Beiträge

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der AutorInnen und nicht notwendigerweise die Meinung der Webredaktion bzw. des Landesvorstandes oder Landesverbandes wieder.


20. Oktober 2014

493. Bremer Montagsdemo am 20.09.2014

Gewerkschaften, gemütlich auf den Schößen der Unternehmer­verbände zusammengerollt Mehr...

 
20. Oktober 2014 von Dr. Andreas Diers

Das ist eine wirklich zukunftsfähige Linke!

Meiner einer ist ja nun schon seit einigen Jahrzehnten – mal mehr, mal weniger intensiv – in der linken gesellschaftlichen Bewegung in der BRD, bzw. in Deutschland aktiv. Und genau wie diese gesellschaftliche Linke habe ich in dieser Zeit ohne Zweifel zahlreiche Erfolge sowie Irrungen und Wirrungen miterlebt – wobei die Irrungen und Wirrungen... Mehr...

 
17. Oktober 2014 Von Horst Kahrs (RLS)

Wohlhabend, männlich, reaktionär - die AfD ist die Partei der elitären Egoisten

Leistung ist ihr Lieblingswort Mehr...

 
13. Oktober 2014

492. Bremer Montagsdemo am 13.09.2014

Wie Kinder lernen, dass Arbeit sich nicht lohnt 1. Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert wegen der grassierenden Kinderarmut in Deutschland „ein Aktionsprogramm für Eltern, die mit ihren Kindern schon länger von Hartz IV leben müssen und ihre Transferleistung weder mit einem Zusatzjob aufstocken noch an einer Maßnahme des Jobcenters... Mehr...

 
13. Oktober 2014 von Tomasz Konicz

Globalisierte Barbarei - Ein Versuch, das Phänomen „Islamischer Staat“ zu begreifen

Auf ein Neues. Wieder einmal mobilisiert der Präsident der USA eine Koalition der Willigen, um gegen „Das Böse“ (SPON) zu Felde zu ziehen. Diesmal ist es die Terrortruppe „Islamischer Staat“ (IS), die in einem dreijährigen Feldzug niedergerungen werden soll, in dessen erster Phase die US-Airforce ihre Luftschläge auch auf Syrien ausweiten wird.... Mehr...

 
8. Oktober 2014

Hände weg von der Tarifeinheit

Resolution der Teilnehmer der Konferenz »Gemeinsam Strategien entwickeln. Konflikte führen. Beteiligung organisieren – Erneuerung durch Streik II« vom 2. bis 4. Oktober in Hannover Mehr...

 
6. Oktober 2014

491. Bremer Montagsdemo am 06.09.2014

Die erschreckende inhaltliche Leere der Gespräche mit dem Fallmanager 1. Die Haushaltslöcher der Freien Hansestadt Bremen sind gestopft – für 2014. Wie das? Mensch hat noch mal genau hingesehen. Dabei wurde festgestellt, dass die Kreditzinsen um über 50 Millionen Euro niedriger ausfallen. Komisch, das war doch bereits vor... Mehr...

 
29. September 2014

490. Bremer Montagsdemo am 29.09.2014

Gegen Sanktionen kann mensch sich ganz einfach wehren 1. Das Freihandelsabkommen mit Kanada soll nicht mehr nachverhandelt werden, so die EU-Verursacher. Das Freihandelsabkommen mit den USA soll ohne Investorenschutzklausel und Schiedsgerichte auskommen. In den Nachrichten der letzten Tage wurden die... Mehr...

 
22. September 2014

489. Bremer Montagsdemo am 22.09.2014

Bremen lässt sich vom Job­center auf der Nase herumtanzen 1. Diesen Dienstag ist bei der UN die Welt­kli­ma­kon­fe­renz, und die Veranstaltung ist entsprechend hochkarätig besetzt. Frau Merkel nimmt nicht teil – verständlicherweise. Wie sollte sie den Anwesenden erklären, dass sie trotz der Möglichkeiten der Windkraft und der... Mehr...

 
15. September 2014

488. Bremer Montagsdemo am 15.09.2014

Die „Joboffensive“ hat bei der Arbeitsvermittlung versagt 1. Der Sozialdeputation wurde zur Kenntnis vorgelegt, dass die „Joboffensive“ weitergehen wird. Die Zahl der zusätzlichen „Integrationsfachkräfte“ wird aber reduziert: von jetzt 41 befristeten auf 19 unbefristete und zehn bis zum 31. Dezember 2015 befristete Stellen. In der... Mehr...

 
15. September 2014 von Dr. Andreas Diers

Staat – Verfassung – Demokratie – ArbeiterInnenbewegung

Oder: Welche aktuelle Bedeutung hat Wolfgang Abendroth für „DIE LINKE“  Mehr...

 
8. September 2014

487. Bremer Montagsdemo am 08.09.2014

Auf Recht bestehen! Kein Sonderrecht im Jobcenter! Die monatliche Falschmeldung der Bundesagentur für Arbeit – siehe vorherige Bremer Montagsdemonstrationen – wurde von der „Welt“ aktuell kommentiert, der Titel: „Darum gibt’s mehr Hartz-IV-Bezieher als Arbeitslose“. Die Erläuterungen entsprechen dieser Überschrift. Die... Mehr...