Debatte: Alle Beiträge

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der AutorInnen und nicht notwendigerweise die Meinung der Webredaktion bzw. des Landesvorstandes oder Landesverbandes wieder.

 

 

8. Februar 2016

556. Bremer Montagsdemo am 8.2.2016

Bundesregierung will Hartz-IV-Sank­ti­onen auf vier Jahre verlängern 1. Die Vermögen sind in Deutschland so ungleich verteilt wie in kaum einem anderen Land. Der Soziologe Michael Hartmann sagte im Interview mit „Monitor“ am 4. Februar 2016, die Politik könne dies ändern, wenn sie nur wollte. „Monitor“: Wie schwer ist... Mehr...

 
1. Februar 2016

555. Bremer Montagsdemo am 1.2.2016

BA-Vorstand hetzt zu „fürsorglicher Belagerung“ von Erwerbslosen 1. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles soll Geld umgeschichtet haben. Offenbar geben die Jobcenter immer mehr Geld, das eigentlich für die Förderung und Qualifizierung von Hartz-IV-Bezieher(inne)n gedacht ist, für Verwaltung und Personal aus. Aus dem Topf... Mehr...

 
25. Januar 2016

554. Bremer Montagsdemo am 25.1.2016

Es kann nicht nur darum gehen, satt zu werden 1. Nach einer „Arbeitnehmerkammer“-Studie belegt Bremen im Bundesländer-Ranking den vierten Platz beim Durchschnittseinkommen. Demnach werde in Bremen und Bremerhaven gar nicht so schlecht verdient: Vollzeitbeschäftige Arbeitnehmer hätten in Bremen durchschnittlich 3.776 Euro brutto... Mehr...

 
18. Januar 2016

553. Bremer Montagsdemo am 18.1.2016

Bundesagentur begrenzt Darlehens­aufrechnung auf zehn Prozent des Regelsatzes 1. Die Neubürger sind in aller Politiker Munde, leider meist negativ. Diese Menschen leiden! Unsere Regierungspolitiker im Einklang mit der EU lassen sich viel einfallen, um die Flüchtlinge abzuweisen. Wer an der deutschen Grenze als Ziel Holland... Mehr...

 
11. Januar 2016

552. Bremer Montagsdemo am 11.1.2016

Neue Tücken, um nicht Hartz-IV-konforme Menschen in die Knie zu zwingen 1. Seit Jahresbeginn gelten für Hartz-IV-Bezieher neue Regeln, die nicht nur eine Fülle zusätzlicher Bürokratie bedeuten. Von nun an müssen finanziell vom Jobcenter abhängige Jugendliche ab dem vollendeten 15. Lebensjahr sich selbst krankenversichern, egal ob sie... Mehr...

 
4. Januar 2016

551. Bremer Montagsdemo am 4.1.2016

Rund 1,2 Millionen Euro hat das Jobcenter im letzten Jahr sanktionsbedingt weniger ausgezahlt 1. Alles Gute für 2016, auch von mir! Wir werden weiterhin unsere Meinung kundtun und damit die Möglichkeiten der Demokratie nutzen. Im abgelaufenen Jahr waren erneut Forderungen nach der Abschaffung des Wahlrechts für... Mehr...

 
21. Dezember 2015

550. Bremer Montagsdemo am 21.12.2015

Überprüfungsanträge nach § 44 SGB X sind in diesem Jahr noch für die Zeit ab 1. Januar 2014 möglich! Schenkt euch selbst „Gegenwehr“ zu Weihnachten: Den Eigenanteil zu den Kosten der Unterkunft sparen, abgelehnte Anträge wieder aufleben lassen, Kürzungen durch Sanktionen zurückholen und alles, was euch verwehrt wurde! Zeigt, dass ihr lebt! Mehr...

 
17. Dezember 2015 von Dr. Christoph Spehr

Arbeitspolitik für Weltänderer

Industrie 4.0 ist ein deutscher Begriff für eine sehr deutsche Art und Weise, den Umbruch zu sehen. Der Übergang zu neuen cyberphysischen Maschinen, in denen digitale Steuerung, Datenaufnahme durch Sensoren und dezentrale künstliche Intelligenz zusammenkommen, wird vorrangig als Modernisierungsstrategie für die Fabrik begriffen. Regale entlang der... Mehr...

 
14. Dezember 2015

549. Bremer Montagsdemo am 14.12.2015

Leiharbeit ist nicht Teil der Lösung, sondern des Problems 1. Erwerbslosen-Verbände und Hartz-IV-Betroffene kritisieren schon eine ganze Weile, welch ein schier unglaublich lukratives Geschäft sich da zwischen den Jobcentern und der Zeitarbeitsbranche entwickelt hat, das für diese beiden Seiten zu einer prächtigen... Mehr...

 
7. Dezember 2015

548. Bremer Montagsdemo am 07.12.2015

Eine Billion nicht erhobene Steuern zugunsten multinationaler Konzerne 1. „Belgien will Steuern nicht zurück“, meldet die „Süddeutsche“. Es geht um bis zu 700 Millionen Euro. Das Land hat Großkonzernen Steu­er­spar­mög­lich­kei­ten geboten. Die EU hat diese als unrechtmäßig verworfen und Belgien zur Rückforderung aufgerufen, bisher... Mehr...

 
30. November 2015

547. Bremer Montagsdemo am 30.11.2015

„Die teuersten Flüchtlinge sind die Steuerflüchtlinge“ 1. Am Sonntag war der erste Advent, begann also die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu, Weihnachten, vorbereitet. Die Christen gedenken der Geburt Jesu und feiern sie als Menschwerdung Gottes. Zugleich soll der Advent daran erinnern, dass... Mehr...

 
23. November 2015

546. Bremer Montagsdemo am 23.11.2015

Ganz allein in der Segregation fühlen sich finanziell schwächere Menschen nun mal am wohlsten! 1. Dass Bremen in einer Ausbildungskrise steckt, sollte eigentlich bei der zweiten „Armutskonferenz“ zum Thema gemacht werden. Die musste dann aber wegen einer Sturmwarnung und der damit verbundenen Unterbringung evakuierter Flüchtlinge im... Mehr...