Debatte: Alle Beiträge

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der AutorInnen und nicht notwendigerweise die Meinung der Webredaktion bzw. des Landesvorstandes oder Landesverbandes wieder.

 

 

18. April 2016

565. Bremer Montagsdemo am 18.4.2016

Wir Alleinerziehenden sind Anfang des 21. Jahrhunderts eine historische Massenbewegung! 1. Laut den aktuellen Berechnungen der gesetzlichen Rentenversicherungen wird ab dem Jahre 2030 beinahe jede(r) zweite Deutsche unter dem Hartz-IV-Niveau „leben“ müssen, wenn nicht zusätzliche Sozialleistungen beantragt werden. Obwohl die Prognose,... Mehr...

 
14. April 2016 Andreas Diers

Erdogan – Böhmermann – und der Streisand-Effekt

– Oder: das Internet vergisst nichts! – Wir leben schon in recht merkwürdigen Zeiten. Da scheinen ein – na ja, nennen wir ihn mal türkischer „Präsident“ und seine ganze Entourage – offensichtlich nichts Besseres und Wichtiges zu tun zu haben, als zu versuchen, gegen ihn satirisch behandelnde Medienbeiträge in Deutschland vorzugehen. Es wird der... Mehr...

 
11. April 2016

564. Bremer Montagsdemo am 11.4.2016

Die krankmachende Lähmung durch Armut und sinnlose „Aktivierung“ 1. Immer wieder neu kommt ein Armutsbericht nach dem nächsten, beklagt zu Recht noch und nöcher die wachsende ungleiche Vermögensverteilung in Deutschland. Natürlich weiß jede(r) längst, dass dies fatale Folgen hat. Statt mit der Theorie über die ja nur „relative“ Armut in... Mehr...

 
4. April 2016

563. Bremer Montagsdemo am 4.4.2016

Eine Rentnerin bekommt im Schnitt 57 Prozent weniger als ein Rentner 1. Hurra, gut 20 Millionen Renter(innen) können sich in diesem Jahr dank der guten Beschäftigung und gestiegener Einkommen ab Juli auf die stärkste Rentenerhöhung seit mehr als 20 Jahren freuen! Bundessozial- und -arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) sagte, die... Mehr...

 
21. März 2016

562. Bremer Montagsdemo am 21.3.2016

Ein „Förderzentrum“ gegen die Sorgen, die das Jobcenter macht? Letzte Woche stand im „Weser-Kurier“ ein ausführlicher Artikel über die fünf neuen „Förderzentren“, die Arbeitslose mit einem Programm und individueller Begleitung gegen Stress und Frustration unterstützen sollen. Es gehe darum, arbeitslose Bre­mer(in­nen) zu „aktivieren“, sie... Mehr...

 
14. März 2016

561. Bremer Montagsdemo am 14.3.2016

Auch die AfD will Hartz-IV-Bezie­hende noch unter dem Mindestlohn zur Arbeit zwingen 1. Gestern fand in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt der „Super-Wahlsonntag“ statt. Mich interessierte in erster Linie, ob und mit wie vielen Stimmen die AfD in die Landesparlamente ziehen würde, und welche Konsequenzen sich in Form... Mehr...

 
7. März 2016 von Britta Littke-Skiera

Diskriminierung von Frauen als Problem von Wahrnehmung und Teilhabe - oder: Wie die Unterdrückung von Frauen auch dem Kapitalismus dient

Vor dem Gesetz sind Männer und Frauen gleich. Das heißt: Frauen sind gleichwertig und somit gegenüber Männern auch gleichberechtigt. Theoretisch jedenfalls. In der patriarchalisch-kapitalistischen (Arbeits-)Gesellschaft sind sie es praktisch in ihren Lebensbedingungen nicht. Mehr...

 
7. März 2016

560. Bremer Montagsdemo am 7.3.2016

Arbeitgeberpräsident will nicht Flüchtlinge, aber Langzeiterwerbslose vom Mindestlohn ausnehmen 1. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer, der selbst ein Schiffsbauunternehmen in Bremerhaven leitet, spricht über Flüchtlinge am Arbeitsmarkt und ein mögliches Wirtschaftswunder und glaubt, dass Integration nur über den Arbeitsmarkt gelingen... Mehr...

 
29. Februar 2016

559. Bremer Montagsdemo am 29.2.2016

Wo war Ihr Aufschrei bei der Einführung der staatlich geförderten Armut, Herr Gabriel? 1. Leider bringt nur ein sehr geringer Teil der Hartz-IV- Bezieher(innen) überhaupt den Mut und die Kraft auf, sich gegen die Sanktionen vonseiten der Jobcenter zu wehren. Nur ganze fünf Prozent trauen sich, einen Widerspruch... Mehr...

 
24. Februar 2016 Manfred Steglich

Armut bekämpfen – Reichtum umverteilen

Deutschland ist das fünftreichste Land der Welt. Dennoch leben hier rund 12,5 Millionen Menschen an der Armutsgrenze. Oder noch darunter. Das geht aus dem soeben vom Paritätischen Gesamtverband und acht weiteren Fachorganisationen veröffentlichten Armutsbericht hervor. Am stärksten von Armut betroffen sind dabei Erwerbslose (58%), Rentnerinnen und... Mehr...

 
22. Februar 2016

558. Bremer Montagsdemo am 22.2.2016

Wie ein sinnloser, überflüssiger Tod hätte vermieden werden können 1. In Bremen wird derzeit gegen 7.370 Kund(inn)en des Energieversorgers SWB wegen Zahlungsverzugs eine Stromsperre verhängt. Nun starb ein 19-jähriger Flüchtling aus Gambia an einer Kohlenmonoxidvergiftung, als er in seiner Wohnung Wasser auf einem... Mehr...

 
15. Februar 2016

557. Bremer Montagsdemo am 15.2.2016

„Befreiung“ von angemessenem Lohn schafft Drehtüreffekt für Langzeitarbeitslose 1. Allerorten berichten Hartz-IV-Bezieher, dass ihre Unterlagen auf wundersame Weise verschwinden und angeblich postalisch nicht imJobcenter angekommen sein sollen. Deswegen weisen Erwerbslosengruppen schon seit Jahren immer wieder darauf hin, wie... Mehr...