Landesarbeitsgemeinschaft Migration Integration Antirassismus (LAG MIA)

Die Landesarbeitsgemeinschaft „Migration, Integration, Antirassismus“ (LAG MIA) versteht sich als ein Zusammenschluss von Mitgliedern und Sympathisant*innen der Partei DIE LINKE in Bremen, die an migrationspolitischen Themen und Rassismuskritik interessiert sind. Wir setzen uns ein für eine inklusive Gesellschaft und offene Grenzen.

In den Mechanismen der kapitalistischen Wirtschaftsweise sehen wir den Hauptgrund rassistischer Ideologien sowie ökonomischer, ökologischer und friedenspolitischer Probleme, die Menschen zur Flucht zwingen. Die Antwort auf Migration sehen wir nicht in einer Abschottung der Zielländer, sondern in einer solidarischen, gerechten und demokratischen Gesellschaftsordnung, die die Menschenrechte garantiert.

Gemeinsam mit Migrant*innenselbstorganisationen und antirassistisch Aktiven beteiligen wir uns solidarisch an Aktionen gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus. Wir diskutieren und entwickeln Konzepte und Strategien linker Migrations- und Antirassismuspolitik, die wir programmatisch in die Arbeit des Landesverbandes DIE LINKE Bremen übersetzen möchten.