Nachrichten aus Bremen und umzu
15. April 2018

Privat-Uni in Bremen-Nord: Für die öffentliche Hand ein Fass ohne Boden

Das Wirtschaftsressort plant Medienberichten zu Folge, das gescheiterte Geschäftsmodell der Jacobs University mit weiteren 46 Millionen Euro aus Steuermitteln zu stützen. Dabei handelt es sich um einen öffentlich verbürgten Kredit im Umfang von 50 Millionen Euro aus 2003, der zuletzt 2013 verlängert worden war und bisher – entgegen des EU-Wettbewerbsrechtes - erst zu einem minimalen Teil getilgt worden ist. Mehr...

 
2. April 2018

Ostermarsch 2018

„Alarmstufe ‚ROT‘ für den Planeten Erde“ lautete das Motto des diesjährigen Bremer Ostermarsches. Gut 1.000 Bremerinnen und Bremer folgten dem Aufruf von vielen Organisationen und Institutionen, den auch DIE LINKE mit unterzeichnet hat, um angesichts gesellschaftlicher Militarisierung und dem außenpolitischen Kurs der Bundesregierung Protest zu üben. Mehr...

 
30. März 2018

Oster-Café am Karfreitag

Der Karfreitag ist zu Ostern der Tag, an dem bekannterweise wenig passiert. Man sitzt in der Wohnung, zieht sich einen Fernsehfilm nach dem anderen rein, mampft Fertigkuchen und andere Süßigkeiten vom Discounter oder langweilt sich, weil sonst nicht viel los ist. Mehr...

 
18. März 2018

Equal Pay Day 2018: Und täglich grüßt das Murmeltier!

Der Landesverband der Bremer LINKEN hat mit einer Aktion auf dem Marktplatz an den Equal Pay Day erinnert und gegen die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen protestiert. Laut Daten des Statistischen Bundesamts beträgt die geschlechtsspezifische Lohnungleichheit aktuell 21 Prozent zu Lasten der Frauen. Das Datum des Equal Pay Day symbolisiert den Tag des Jahres, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer ab dem 1. Januar bezahlt werden. 2018 ist Equal Pay Day am 18. März. „Unsere Aktion zeigt, wie absurd die Ungleichbezahlung von Männern und Frauen ist.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 300

Aktuelles aus unserer Bürgerschaftsfraktion
21. April 2018

Hooligan-Aufkleber auf dem Schlagstock eines Polizisten

Am 15. April 2018 trug ein Beamter der Bremer Polizei beim Einsatz am Weser-Stadion einen Schlagstock mit einem Aufkleber des Versandhandels „Spass kostet“. Dieses Unternehmen gilt in der Szene als rechtes Hooliganlabel, die Räumlichkeiten des Betreibers wurden 2006 im Zuge einer bundesweiten Razzia Mehr...

 
17. April 2018

Entwicklung des Baumbestandes und Bewirtschaftung durch den Umweltbetrieb

Der Schutz alter Bäume hat angesichts des Klimawandels herausragende Bedeutung. Fällungen alter Bäume können nur sehr bedingt durch Neupflanzungen kompensiert werden, weil die ökologische Funktion durch Nachpflanzungen erst Jahrzehnte später wiederhergestellt ist.  Mehr...

 
13. April 2018

Informationen über Schwangerschaftsabbruch enttabuisieren!

Das im August 1992 in Kraft getretene Schwangerschaftskonfliktgesetz sieht vor, dass die Länder „ein ausreichendes Angebot ambulanter und stationärer Einrichtungen zur Vornahme von Schwangerschaftsabbrüchen sicher“ stellen. Gesellschaftliche Hürden, moralische Vorstellungen und Hindernisse seitens  Mehr...

 

Mehr News aus der Fraktion

Aktuellste Pressemitteilungen aus Bremerhaven und Bremen
20. April 2018

LINKE gegen Volksbegehren zur völligen Personalisierung des Wahlrechts

Presseerklärung vom Landessprecher der Bremer LINKEN, Felix Pithan: Mehr...

 
20. April 2018

LINKE zu Korruptionsvorwürfen im BAMF

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, fluchtpolitische Sprecherin der Fraktion, zu den Ermittlungen gegen das BAMF: Mehr...

 

Alle Pressemitteilungen hier

Quelle: http://www.dielinke-bremen.de/nc/politik/aktuell/