12. Februar 2019

Trauer um Christian Weber

Heute verstarb Christian Weber, langjähriger Präsident der Bremischen Bürgerschaft.

Kristina Vogt, Vorsitzende der Linksfraktion, erklärt: „Wir trauern um einen aufrechten Streiter für die Demokratie. Christian Weber machte die Bremische Bürgerschaft zu einem offenen Ort für die Bremerinnen und Bremer und scheute als überzeugter Parlamentarier keinen Konflikt mit dem Senat. Christian Weber engagierte sich insbesondere in der internationalen Verständigung und hatte bedeutenden Anteil an den wichtigen Beziehungen Bremens zu den Partnerstädten Haifa, Riga und Danzig. Darüber hinaus kämpfte er seit vielen Jahrzehnten für die Rechte der Menschen in der Westsahara. Bremen verliert einen Menschen, der das Bundesland geprägt hat. Christian Weber hinterlässt eine große Lücke. Unser tiefes Beileid gilt seiner Familie und seinen Freunden.“