14. November 2017

Fraktion DIE LINKE stellt Forderungen zum Haushalt 2018/2019 vor – Einladung zum Pressegespräch morgen, 12 Uhr, Raum 1 in der Bürgerschaft

Flash is required!

Im Dezember wird die Bremische Bürgerschaft den Doppelhaushalt für die Jahre 2018 und 2019 beschließen. In diese Debatte wird sich die Fraktion DIE LINKE mit über 80 Änderungsanträgen einbringen.

Um diese Änderungsanträge zum Haushalt den Vertreter*innen der Medien vorstellen zu können, lädt die Fraktion DIE LINKE morgen um 12 Uhr zu einem Pressegespräch mit dem haushalts- und finanzpolitischen Sprecher Klaus-Rainer Rupp und der Fraktionsvorsitzenden Kristina Vogt ein.


Pressekonferenz zu den Änderungsanträgen der Linksfraktion zum kommenden Haushalt

  • Zeit: Mittwoch, 15. November 2017, 12 Uhr
  • Ort: Raum 1, Haus der Bürgerschaft
  • Mit: Klaus-Rainer Rupp und Kristina Vogt
In Verbindung stehende Artikel: