Mit so viel Zuspruch hatten die Organisatorinnen und Organisatoren nun nicht unbedingt gerechnet. Sie waren positiv überrascht, dass über 80 Genossinnen und Genossen sowie einige Sympathisanten (der jüngste Teilnehmende war gerade einmal einige Monate jung, der älteste Anwesende noch nicht mal 80 Jahre alt) sich am Sonntagmittag den Weg zum Woltmerhausener Kulturhaus Pusdorf machten, um an der Landesmitgliederversammlung teilzunehmen. Mehr (Alle Fotos hier)


 

29. September 2014

Hilfe für die Menschen in Kobanê - Keine Verschärfung des Krieges

Am Samstag, 27.9.2014, haben Kurdinnen und Kurden aus Bremerhaven vor der großen Kirche über die Lage der Menschen in Rojava (Nord-Syrien) aufmerksam gemacht. Sie sind in der Klemme zwischen den Truppen der IS-Terroristen im Süden und der türkischen Grenze im Norden.  Mehr...

 
25. September 2014

Parlamentarische Initiativen der linken Bürgerschaftsfraktion in dieser Woche

Erstmals nach der Sommerpause tagte in dieser Woche wieder das Parlament. Folgende Anträge und Anfragen hattte die Linksfraktion zu den Bürgerschaftssitzungen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag eingereicht. Mehr...

 
19. September 2014

Das Essen in KiTas, Schulen, Kantinen und Krankenhäusern könnte besser sein

Allein Mittagessen ist langweilig. Deshalb treffen sich viele KollegInnen oft und gerne in der Kantine, um dort gemeinsam zu essen. Gut wäre es dann, wenn klar ist, dass das Steak nicht hormonbehandelt ist, das Hühnchen nicht mit Chlordioxid behandelt wurde und die Küchenbeschäftigten ordentlich bezahlt werden. Mehr...

 
15. September 2014

Bremer Schuldenbremse bedeutet Sozialabbau

Seit Jahren ist die kommunale Infrastruktur Bremens drastisch unterfinanziert und verkommt zusehends. Fehlende Fachkräfte und Personalmangel, marode Schulen und Hochschulen, verrottete Bäder, die geschlossen werden müssen... Diese dramatische Situation der sozialen Infrastruktur Bremens wird durch die Einschreibung der „Schuldenbremse“ in die Bremische Verfassung immer mehr verschärft. Mehr...

 
13. September 2014

Eine weitere Reduzierung von Schwimmbadangeboten ist nicht hinnehmbar; weder in Horn-Lehe noch anderswo.

Die am vergangenen Montag im Rahmen der öffentlichen Anhörung von Sportsenator Ulrich Mäurer vorgestellten Pläne zur Zukunft der Bremer Bäder sind symptomatisch für den schleichenden Abbau der sozialen Infrastruktur in Bremen. Die beiden favorisierten Varianten gehen von einer endgültigen Schließung des Unibads aus und bedeuten letztlich einen dramatischen Verlust an Wasserflächen.  Mehr...

 
10. September 2014

„Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg. Über ein vergessenes Kapitel der Geschichte“ – Wanderausstellung in der Bremer Rathaushalle

Noch bis zum 23. September 2014 gastiert in der Unteren Rathaushalle am Marktplatz Bremen die Wanderausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg. Über ein vergessenes Kapitel der Geschichte". Die Öffnungszeiten sind täglich von 11 bis 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Den folgenden Ankündigungstext veröffentlicht DIE LINKE. Bremen mit freundlicher Genehmigung von Afrique Europe Interact/NoLager Bremen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 6 von 415

Aktuelles aus unserer Bürgerschaftsfraktion
30. September 2014

Präventive Strategien gegen dschihadistische Rekrutierungsversuche

Es gibt in Bremen eine wachsende salafistisch-dschihadistische Szene, die um Nachwuchswerbung unter Jugendlichen bemüht ist. Aus den Stadtteilen und Einrichtungen gibt es Berichte über Kinder und Jugendliche, die in die dschihadistische Szene abzurutschen drohen. Gleichzeitig gibt es Berichte über offene Rekrutierungsversuche durch Funktionäre dschihadistischer Gruppierungen vor Einrichtungen, in denen sich Jugendliche treffen. Mehr...

 
28. September 2014

Aus dem Landtag berichtet

Inzwischen haben sich Abgeordnete und Interessierte an den neuen Umstand gewöhnt, dass die Fragestunde des Landtages am Donnerstagvormittag stattfindet, während die Themen in der Aktuellen Stunde weiterhin am Mittwoch diskutiert werden. Mehr...

 
25. September 2014

Erste Landtagssitzung in diesem Monat

Nicht nur die Parlamente der Stadtteile Borgfeld, Strom und Huchting beschäftigen sich zurzeit intensiv mit der Unterbringung von Geflüchteten, auch die gestrige Landtagssitzung stand ganz im Zeichen von zunehmenden Asylanträgen. Vormittags wurde über die Aufnahme, Versorgung und Integration von Flüchtlingen generell diskutiert, am Nachmittag informierte der ezidische Abgeordnete der LINKEN, Cindi Tuncel, über die Situation seiner Religionsgemeinschaft im Irak und in Syr Mehr...

 
Aktuellste Pressemitteilungen aus Bremerhaven und Bremen
1. Oktober 2014

Kita-Ausbauplanung des Senats folgt dem Prinzip Hoffnung

Presseerklärung von Cindi Tuncel, kinderpolitischer Sprecher der Fraktion, zur Ankündigung, zum kommenden Kita-Jahr 350 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter 3 Jahren zu schaffen: Mehr...

 
1. Oktober 2014

Koalitionsstreit um Rekommunalisierung der Müllabfuhr – LINKE begrüßt Votum des SPD-Landesvorstands und wundert sich weiter über Grüne

Presseerklärung von Klaus-Rainer Rupp, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion, zum offen ausgetragenen Streit zwischen SPD und Grünen um die Rekommunalisierung der Abfallwirtschaft: Mehr...

 
30. September 2014

Senatsentscheidung zur Beamtenbesoldung: Viel Schaden für 2,8 Mio. Euro weniger – Auch Fortsetzung der Haushaltssperre und Umgang mit Steuereinnahmen aus Sicht der LINKEN problematisch

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende der Fraktion, zum Senatsbeschluss zur Neuregelung der Beamtenbesoldung: Mehr...